zurück zur vorherigen Ansicht
 

INFORMATIONSASSISTENZ

Berufsbegleitende Fortbildung der DGI mit Zertifizierung
Februar/April 2015 Frankfurt am Main

Lehrgangsbeschreibung 2013

Die DGI bietet seit 2000 den Lehrgang Informationsassistenz an:


Fortbildung

Der wachsende Bedarf an qualifiziertem Personal im Informationssektor wird mit dem derzeitigen Aus- und Fortbildungsangebot nicht gedeckt. Zunehmend setzen daher Unternehmen Mitarbeiter aus anderen Bereichen für die Informations- und Dokumentationsaufgaben ihres Betriebes ein. Doch nur fundierte Qualifikationen garantieren kompetente Informationsdienstleistungen.

Zum zehnten Mal bietet die DGI 2015 ihre berufsbegleitende Fortbildung Informationsassistent / Informationsassistentin an: Der Intensiv-Lehrgang, der von Informationsexperten betreut wird, vermittelt kompakt in nur vier Wochen Mitarbeitern aus Wirtschaft, Handel, Medien und Verwaltung alle einschlägigen theoretischen Grundlagen und vertieft ihre praktischen Kenntnisse für eine erfolgreiche Tätigkeit im Bereich Information und Dokumentation.

Die Schulung ist insbesondere für Nicht-Akademiker und Quereinsteiger geeignet.
(vgl. Angebote Aufbaustudium)

Die einzelnen Kurswochen können auch einzeln als Fortbildungsmaßnahme, z.B. für berufstätige Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, besucht werden. Teilnahmebestätigungen mit den vermittelten Lehrinhalten werden ausgestellt.

Informationen zum Lehrgang

Die Fortbildung findet im Frühjahr 2015 in zwei kompakten Lehrblöcken statt. Sie umfasst insgesamt vier Wochen Schulung, eibschließlich eines Tags für die Prüfung / Zertifizierung.

Termine 2015 (vorläufig) 
Der erste Abschnitt findet vom 23. Februar bis 6. März 2015 statt,
der zweite Abschnitt vom 13. bis 24. April 2015 .
Am letzten Tag erfolgt eine Abschlussprüfung.

Abschluss
Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer das DGI-Zertifikat Informationsassistent.

Teilnahmekonditionen
Lehrgang 2015: 1.600,- EUR
DGI-Mitglieder:  1.200,- EUR (Sonderpreis 25% Rabatt)
Einzelne Lehrgangswoche: 450,- EUR

Teilnehmerzahl
An der Fortbildung Informationsassistent/in können bis zu 15 Personen teilnehmen. Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 7 Personen.

Veranstaltungsort
Die Fortbildung findet ab zehn Teilnehmern in Frankfurt am Main in der Deutschen Nationalbibliothek statt. Dort stehen den Teilnehmern ein Schulungsraum mit PC-Arbeitsplätzen und alle Angebote der Nationalbibliothek (u.a. Cafeteria, Lesesaal) zur Verfügung. Bei geringeren Teilnehmerzahlen findet der Lehrgang in der Geschäftsstelle der DGI statt. Das Mitbringen eigener Laptops ist in diesem Fall erwünscht.

Inhalte der Fortbildung

  • Beschaffen und Erschließen von Medien, Daten und Informationen
  • Information Retrieval / Recherche / Suchmaschinen
  • Informationsaufbereitung / Informationsvermittlung / Social Media
  • Informationsdienstleistungen / Information Management
  • Elektronische Zeitschriften / Portale / Open Access
  • Internet und Webseitengestaltung
  • Medien- und Informationsmarkt / Fachinformationspolitik
  • Urheberrecht / Datenschutz / Datensicherheit

Berufsbild Informationsassistent
Informationsassistenten beschaffen, erschließen und speichern Medien, Daten und Dokumente. Sie recherchieren in Datenbanken und Informationsnetzen oder helfen ihren Kunden beratend bei der Navigation durch den Daten-Dschungel. Sie kennen den Informationsmarkt mit seinen unterschiedlichen Informationsquellen. Der Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik (Hard- und Software, Online-Dienste, Document Delivery, Internet, HTML) gehört zu ihrem beruflichen Alltag.

Hintergrund: Die Informationsgesellschaft
Die moderne, wissenszentrierte Gesellschaft hat einen stark wachsenden Informationsbedarf. Aktuelle, zuverlässige und kostengünstige Informationen spielen eine herausragende Rolle:

  • für die Bürger zur aktiven Teilnahme am demokratischen Gemeinwesen
  • für die Industrien als wissenschaftlich-technische Fachinformation
  • für die globalen Märkte als Wirtschaftsinformation
  • für den Dienstleistungssektor als Ressource für neue Produkte

Teilnahmevoraussetzungen

  • Englischkenntnisse
  • EDV-Grundlagen
  • erste Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken und Internet / Online-Diensten
  • möglichst Berufspraxis im Bereich Information und Dokumentation (oder vergleichbare Tätigkeit)

Kontakt / Anfrage

DGI
Deutsche Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis e.V.
Windmühlstraße 3, 60329 Frankfurt am Main
Telefon 069 430313, Fax 069 4909096
E-Mail: informationsassistent@dgi-info.de

Bei Fragen zum Inhalt wenden Sie sich bitte direkt an Frau Marlies Ockenfeld
E-Mail: ockenfeld@dgi-info.de, Telefon 06151 997117

Der Stundenplan (hier der von 2014 zur Information) kann sich bis kurz vor Beginn des Lehrgangs noch geringfügig ändern. 
 Anfrage      Lehrgangsbeschreibung                                                                                                     Stand 1. Juni 2014

Seitenanfang
  • DGI e.V.
  • Windmühlstraße 3
  • 60329 Frankfurt am Main
  • Tel (069) 43 03 13
  • Fax (069) 49 09 09 6