zurück zur vorherigen Ansicht
 

Aktuelle Veranstaltungen

2011 September

Wissenschaftliches Publizieren im Online-Zeitalter


PKP Scholarly Publishing Conference 2011 vom 26. bis 28. September 2011
an der Freien Universität Berlin

Das Center für Digitale Systeme (CeDiS) an der Freien Universität Berlin
veranstaltet in Kooperation mit dem Public Knowledge Project (PKP) und
der Simon Fraser University Library die dritte internationale „PKP
Scholarly Publishing Conference“. Themenschwerpunkte der Veranstaltung
sind die Entwicklung und die Nutzung von Open-Source-Software für
alternative Publikationsmodelle und die Möglichkeiten des Open Access.

Nähere Informationen finden Sie auf der Konferenz-Website unter
www.pkp2011.de


2011 Oktober


Project ipCONNECT

Sonderveranstaltung zur Frankfurter Buchmesse am 14. Oktober 2011


Die Frankfurter Buchmesse hat zusammen mit der Firma Online Consultants International GmbH und der DGI das Project ipCONNECT ins Leben gerufen, eine Weiterbildungsinitiative für Information Professionals in Unternehmen.


Soziale Medien und Tablet Computing verändern die Art und Weise, wie wir mit Informationen umgehen, unsere Informationsbeschaffung, -nutzung und -weiterverwendung. In Kombination mit weiteren, gleichermaßen dynamischen Entwicklungen wie Semantic Web, Linked Data und Cloud Computing zeigen sie bereits Auswirkungen auf die Art, wie Unternehmen mit Informationen umgehen. Dieser rasche Wandel ist eine Herausforderung für Information Professionals in Unternehmen. Auf der anderen Seite kann er gerade für Informationsfachkräfte auch neue Möglichkeiten bieten, ihren Beitrag und Wert für Organisationen oder Firmen aufzuzeigen.


Ziel des Projekts ipCONNECT ist es, Information Professionals in die Lage zu versetzen, sich den Herausforderungen des Wandels stellen zu können und so Chancen zum eigenen und zum Vorteil der Unternehmen, für die sie arbeiten, auszuschöpfen. Das Projekt beinhaltet eine Reihe von Aktivitäten und Veranstaltungen, bei denen Information Professionals mit einem speziell für dieses Projekt eingerichteten Weblog arbeiten und darüber hinaus praktische Erfahrungen mit der Nutzung von Tablet Computers, in diesem konkreten Fall iPads, erlangen. Das so erworbene Hintergrundwissen und die so gewonnenen Erfahrungen sollen die Information Professionals ermutigen, die Diskussion und Debatte in Bezug auf die Einbeziehung von sozialen Medien und Tablet Computing in ihren Organisationen voranzutreiben, wodurch ihr Beitrag zu einem produktiveren Management von Informationsressourcen wie auch zu einer Risikominderung führt.

Einzelheiten und Informationen über die Registrierung finden Sie auf dem Projekt Weblog.



2011 November

26. Oberhofer Kolloquium

Web 3.0 - wird es das Web der Informationsspezialisten?

10. bis 12. November 2011, Barleben/Magdeburg

Das Programm wird schwerpunktmäßig sowohl Aspekte des professionellen planmäßigen Publizierens und des Bereitstellens von open content als auch der Recherche im Web und seinen diversen Anwendungen berücksichtigen, einschließlich rechtlicher Implikationen sowie Fragen der Datensicherheit in Clouds und des Schutzes vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Weitergabe.

 Stand: 12. September 2011

Seitenanfang
  • DGI e.V.
  • Windmühlstraße 3
  • 60329 Frankfurt am Main
  • Tel (069) 43 03 13
  • Fax (069) 49 09 09 6